Alles Wissenswerte zum Solarplexus Chakra

Alles Wissenswerte zum Solarplexus Chakra

Alles Wissenswerte zum Solarplexus Chakra 1024 600 Mindmonia

Hast du dich jemals gefragt, woher die Redewendung “Eine Entscheidung aus dem Bauch treffen” eigentlich stammt? Sobald du instinktive Entscheidungen triffst, nutzt du deine Intuition und deine Intuition wiederum, liegt in deinem Solarplexus Chakra. Der Solarplexus befindet sich in der Bauchregion und so auch dein Solarplexus Chakra.

Deshalb sagt man, dass du instinktive Entscheidungen “aus dem Bauch heraus” triffst.

Dieses Chakra ist eines der wichtigsten 7 Chakren, da es dir hilft, deine Intuition und dein Selbstvertrauen zu stärken. Es ist ausschlaggebend für deine Persönlichkeitsentwicklung und zeigt dir, wie du dir selbst treu bleiben kannst.

In diesem Artikel berichten wir dir alles Wissenswerte über das Solarplexus Chakra. Du wirst lernen, was es mit dem diesem Chakra auf sich hat und wieso du es unbedingt im Gleichgewicht halten solltest. Abschließend geben wir dir noch einige Tipps auf den Weg, wie du dieses Chakra gezielt reinigen und öffnen kannst.

Hier ist ein klickbares Inhaltsverzeichnis, um durch diesen Artikel zu navigieren:

Solarplexus Chakra – Was ist das?

Das Solarplexus Chakra ist das 3. Chakra der 7 Chakren und steht für deine persönliche Kraft, dein Selbstwertgefühl und Kreativität.

Auf Sanskrit, eine Sprache aus dem alten Indien, heißt es Manipura, was übersetzt so etwas wie “Stadt der Juwelen” bedeutet. Jedes Chakra hat eine eigene Farbe, über das man es identifizieren kann. So auch das Solarplexus Chakra. Es ist gelb und hat folgendes Symbol:

Symbol des dritten Chakras

Das leuchtende Gelb dieses Chakras steht für all die Eigenschaften, die uns als Person auszeichnen und einzigartig machen. So sind es die Kreativität, Persönlichkeit und Intuition, die uns als Individuen auszeichnen.

Damit dich deine Chakren unterstützen, musst du diese pflegen und balancieren. Wenn du ein aktives drittes Chakra hast, führt das zu einer schärferen Wahrnehmung und einem gestärktem Selbstbewusstsein. Das wiederum ermöglicht es dir, deine Gedanken und Emotionen zu kontrollieren. Beispielsweise kannst du so besser auf deine Ängste zugehen.

All das sind Charaktereigenschaften und Stärken von glücklichen und erfolgreichen Menschen.

Sofern dein Bauch Chakra eine Energieblockade aufweist, wirst du von all diesen Vorteilen und positiven Dingen nicht profitieren können. Deshalb haben wir dir einen kurzen Selbsttest vorbereitet, mit dem du sofort feststellen kannst, ob dein Solarplexus Chakra aktiviert ist oder nicht:

  • Zwingst du dich regelmäßig selbst, Dinge zu machen vor denen du Angst hast?
  • Hast du eine starke Willenskraft und eine gute Selbstbeherrschung?
  • Trittst du für dich und deine Meinung ein?

Wenn du diese Fragen nicht mit einem “Ja” beantworten kannst, ist dein Solarplexus Chakra mit hoher Wahrscheinlichkeit blockiert oder inaktiv. Du darfst beim Beantworten allerdings auch nicht zögern oder zu lange an der ein oder anderen Frage überlegen. Das “Ja” muss wie aus der Pistole geschossen kommen. Du musst diese Fragen selbstsicher bejahen.

Ein aktiviertes Solarplexus Chakra allein, wird dir nicht viel helfen. Damit du von deinen Chakren ultimativ profitieren kannst, solltest du dir unseren Artikel “7 Tipps und Tricks wie du deine Chakren heilen kannst” anschauen. Dort wirst du lernen die 7 Chakren aufeinander abzustimmen und optimal zu balancieren.

Energieblockade – Was ist das?

Energetische Blockaden kommen in den meisten Fällen dann vor, wenn du ein prägendes Erlebnis in der Vergangenheit hattest. Da jedes Chakra verschiedene Eigenschaften symbolisiert, können unterschiedliche Ereignisse, unterschiedliche Chakren blockieren.

Eine solche Blockade bildet einen energetische Anstauung in deinem Körper. Der natürliche Energiefluss ist gestört, da die Energie nicht mehr reibungslos durch deinen Körper fließen kann. Solche Energieblockaden bilden insofern ein Problem, da sie die Balance deiner Chakren stören und zu einem überaktiven oder inaktiven Chakra führen können.

Du musst zwischen diesen beiden Zuständen unterscheiden, da sie verschiedene Auswirkungen auf dein Wohlbefinden haben. Je nach der Eigenschaft, die das jeweilige Chakra symbolisiert wirkt sich diese Imbalance andersartig aus. Während sich ein überaktives Wurzelchakra in Existenzangst äußert, führt ein überaktives Solarplexuschakra zu Kontrollwahn oder übertriebenem Ehrgeiz.

Ob dein Chakra über- oder inaktiv ist, hängt mit der Schwingungsgeschwindigkeit der jeweiligen Chakren zusammen. Inaktive Chakren schwingen und zirkulieren die Energie zu langsam, während überaktive über zu viel Energie verfügen.

Solar Plexus Chakra Liebe deinen Körper

Auswirkungen eines blockierten Solarplexus Chakras

Wenn dein Manipura blockiert ist, kann dein Leben zu einer Reihe von Enttäuschungen und Frustrationen werden.

Der anhaltende Mangel an Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl untergräbt die Entschlossenheit und behindert den eigenen Ehrgeiz. Menschen mit einem gestörten Solarplexus Chakra sehen sich oftmals in der Opferrolle. Sie fühlen körperliche Schmerzen im Bauchbereich, lassen sich schlecht behandeln und haben geringe Erwartungen und Ambitionen. Sie sind schüchtern und nehmen in ihrem Umfeld selten eine Führungsrolle ein.

Am gravierendsten äußert sich ein überaktives drittes Chakra im Verhalten zu deinen Mitmenschen. Wenn du es schaffst, dein Manipura auszugleichen, hast du das Gefühl, dein Leben unter Kontrolle zu haben. Sofern dein Bauch Chakra überaktiv ist, weitet sich diese Kontrollsucht auf deine Mitmenschen aus. Du wirst manipulativ und versuchst deine Mitmenschen zu kontrollieren.

Manche spielen anderen Tapferkeit und überzogenes Selbstvertrauen vor, um den wahren Charakter zu verbergen. Dieses Überkompensieren, fassen deine Mitmenschen als arrogant auf. Das vorgespielte Selbstvertrauen fängt irgendwann an zu bröckeln und führt im schlimmsten Fall zu Depressionen. Menschen mit einem gesunden Solarplexus Chakra hingegen, rühmen sich nicht mit ihren Leistungen – sie lassen ihre Ergebnisse für sich sprechen.

Neben mentalen Problemen kann sich diese Imbalance ebenso in körperlichen Beschwerden manifestieren. Da sich das Solarplexus Chakra in der Bauchregion deines Körpers befindet, entstehen die Schwierigkeiten oft in diesem Bereich. Verdauungsprobleme wie Blähungen, Übelkeit, Geschwüre, Diabetes und Lebererkrankungen können das Ergebnis eines unausgeglichenen Manipura Chakras sein.

Wann musst du das Solarplexus Chakra heilen?

Damit du weißt, wann die eine Blockade in deinem Solarplexus Chakra lösen solltest, musst du zunächst wissen, wann eine solche Blockade vorliegt. Es braucht wirklich nicht viel, um dein Manipura zu schwächen. Schlechtes Feedback, Kritik, mangelnde Zuneigung oder Ignoranz können bereits ausreichen.

Der Selbsttest, den du oben bereits gemacht hast, fasst die grundlegenden Probleme eines blockierten Solarplexus Chakras zusammen. Ausgeprägte Angst, chronischer Stress, Unentschlossenheit und ein geringes Selbstwertgefühl sind die häufigsten mentalen Anzeichen.

Wir haben dir eine Liste der weitverbreiteten Symptome eines gestörten Solarplexus Chakras erstellt. Während die körperlichen Anzeichen nicht eindeutig auf ein unausgeglichenes Manipura zurückzuführen sind, kannst du dir bereits bei einem der mentalen Anzeichen sicher sein, dass dein Solarplexus Chakra blockiert ist.

  • Diabetes und verwandte Gesundheitsprobleme
  • Leber-, Gallenblasen- und/oder Nierenerkrankungen
  • Angst vor Ablehnung
  • Selbst- und Fremdbeurteilung
  • Unentschlossenheit
  • Angst und chronischer Stress
  • Verdauungsprobleme
  • Arroganz
  • Angst vor Selbstdarstellung
  • Unfähigkeit, sich selbst zu erkennen
  • Geringes Selbstwertgefühl
  • Mangelndes Vertrauen
  • Mangelnder Respekt vor sich und anderen

Dein Solarplexus Chakra heilen und reinigen

Bringe dein Solarplexus Chakra in Balance und:

  • Bekomme einen ausgewogener und gesunder Stoffwechsel
  • Entfalte deine persönliche Kraft
  • Fühle dich in sozialen Situationen wohl
  • Stärke dein Selbstbewusstsein
  • Übernehme Verantwortung
  • Finde Lebensfreude
  • Entspanne dich mit Leichtigkeit
  • Glänze mit deinen Leistungen ohne arrogant zu wirken

Hier die zwei geeignetsten Methoden, wie du dein Solarplexus Chakra heilen und reinigen kannst.

Methode 1 um dein Solarplexus Chakra zu öffnen: Werde selbstbewusster

Solar Plexus Chakra Glaube an dich

Einfach gesagt: Wenn du deine eigene Schüchternheit überwinden willst, musst du an deinem Selbstvertrauen arbeiten.

Ein effektiver Ansatz ist es, dir selbst Ziele zu setzen, die dich herausfordern und begeistern. Unterteile deine Ziele dabei in kleine Schritte, die du regelmäßig abarbeiten kannst. So wirst du deinen Fortschritt besser messen und können. Wenn du konsequent voranschreitest und deine Ziele erreichst, wird das deinem Selbstvertrauen guttun.

Neben der Zieldefinition gibt es noch andere Möglichkeiten wie du dein Selbstbewusstsein aufpolieren kannst. Wenn du nun durch die Liste durchgehst, wirst du merken, dass es bereits Kleinigkeiten im alltäglichen Leben sind, die eine positive Auswirkung auf dein Selbstvertrauen haben können:

  • Schaue anderen direkt in die Augen, wenn du sprichst
  • Lächle oft
  • Stehe und laufe aufrecht
  • Ziehe dich gut an
  • Drücke deine Meinung aus
  • Ernähre dich gesund
  • Berichte von Erfolgen ohne zu übertreiben

Es ist gar nicht so schwer, seinem Solarplexus Chakra etwas Gutes zu tun. Schwierig wird es allerdings bei dem Balancieren zwischen gesundem Selbstvertrauen und Arroganz. Wenn du zu sehr auf dich selbst fokussiert bist, kann das genau das Gegenteil bewirken und dein Manipura schwächen.

Sei bescheiden und denke erst nach, wie die Person gegenüber deine Aussagen auffassen wird, ehe du von deinen Erfolgen erzählst und dich damit vor anderen rühmst. Auch wenn du den Drang verspürst anzugeben, gib nicht nach.

Lass Ergebnisse für dich und deine Taten sprechen! In den meisten Fällen kommt die Anerkennung für deine guten Ergebnisse von alleine. Nur die wenigsten Menschen ignorieren Fleiß und gute Arbeit. Falls doch, kannst du immernoch – ohne Übertreibung – auf deine Ergebnisse hinweisen.

Ein gesundes Selbstvertrauen kann der Schlüssel sein, weitere Anzeichen eines blockierten Solarplexus Chakras zu lösen. Wir haben hier noch weitere Punkte, die dir dabei helfen können:

  • Ermutige dich aus deiner Komfortzone zu kommen, in dem du beispielsweise deine tägliche Routine änderst oder reisen gehst
  • Mache regelmäßig Sport und steigere dich dort
  • Erweitere aktiv dein Wissen und deine Fähigkeiten. Nutze die neuen Erkenntnisse anschließend, als Werkzeuge um deine Ziele zu erreichen

Methode 2 um dein Solarplexus Chakra zu öffnen: Meditation

Ein letzter Punkt, den wir dir mitgeben möchten, ist die Meditation. Richte dir Zeit für diese Praktik ein und versuche regelmäßig zu meditieren:

1. Konzentriere dich auf das was du fühlst

Nimm dir ein paar Minuten Zeit, um deinen Körper aktiv zu spüren. Achte auf deinen Atem, die Details um dich herum und die Emotionen, du die spürst. Sobald du anfängst, in Gedanken zu versinken, bringe deine Aufmerksamkeit zurück auf deinen Atem. Wenn du Schwierigkeiten haben solltest, von der Außenwelt “loszulassen” kannst du entspannende Musik im Hintergrund laufen lassen. Beispielsweise diese:


2. Verbinde dich mit deinem Solarplexus Chakra

Lege die Hände über den Bauch. Visualisiere dein Solarplexus Chakra als eine gelbe Lichtkugel, die in deinem Bauch leuchtet. Stell dir außerdem vor, wie du mit jedem Atemzug gelbes Licht in deinen Körper aufnimmst und wie diese deine Lichtkugel noch heller leuchten lässt.

Umso stärker du diese Lichtkugel vor deinem inneren Auge strahlen siehst, umso stärker ist dein Solarplexus Chakra. Spüre, wie du mit jedem Atemzug mehr Selbstvertrauen tankst und deine persönliche Kraft festigst.

Stelle dir vor, dass sich das gelbe Licht deines Solarplexus im ganzen Körper ausbreitet. Jeder Muskel und jede Zelle wird in dieses warme, leuchtend gelbe Licht gehüllt.

3. Stelle dir dein zukünftiges Ich vor

Nachdem du die Verbindung zu deinem Solarplexus Chakra erfolgreich aufbauen konntest, solltest du dir im nächsten Schritt der Meditation vorstellen, wie du in der Zukunft aussehen willst. Stelle dir vor, wie dein zukünftiges Ich Stärke ausstrahlt und über ein balanciertes 3. Chakra verfügt.

Visualisiere deine Stärken, ganz egal, ob körperliche Gesundheit, Erfolg in der Karriere oder mentale Stabilität: Halte dieses Bild von deinem zukünftigen Ich fest, und konzentriere dich auf die Emotionen, die du fühlst, wenn du dir all das vorstellst.  

Fazit

Wenn du dein Solarplexus Chakra nicht regelmäßig reinigst und im Gleichgewicht hältst, kann sich das negativ auf deine mentale und körperliche Gesundheit auswirken.

Der Schlüssel zu einem gesunden, offenen Solarplexus Chakra liegt darin, das Gleichgewicht zwischen Selbstbewusstsein und Arroganz zu finden. Verschaffe deiner Stimme Gehör, ohne Menschen mit deinem überzogenen und ungesunden Selbstvertrauen zu überwältigen.  

Wenn dein Manipura ausgeglichen ist, bist du durchsetzungsfähig und fühlst dich entscheidungsstark. Du balancierst die eigenen Interessen mit den Interessen deiner Mitmenschen, ohne unfair oder überheblich zu sein. Außerdem wirst du respektiert, ohne es einfordern zu müssen.

Mehr zum Thema Chakren erfährst du in unserem Mindfulness Newsletter. Vielen Dank fürs Lesen.